UrlaubsGottesdienste 2021

Deutsche Urlaubsgottesdienste 2021

UPDATE 21-07-2021:
Nach Rücksprache mit der EKD müssen die letzten drei Gottesdienste (1.,8. und 15. August 2021) leider ausfallen. Die Zunahme an Covid19 Infektionen in den Niederlanden und die daraus resultierende Einstufung der Niederlande durch das Auswärtige Amt als Risikogebiet sind der Grund hierfür.
Neben einem Rückgang an deutschen Urlaubern spielt hierbei der Schutz der entsandten Mitarbeiter, aber auch der Freiwilligen vor Ort und nicht zuletzt der Gottesdienstbesucher, eine entscheidende Rolle.
Wir hoffen, dass die deutschsprachigen Gottesdienste im Jahr 2022 wieder im gewohnten Rahmen stattfinden können.
Der Gottesdienst am Sonntag, 25. Juli findet noch statt!

======================================================================

Nach einem Jahr Pause sind Sie dieses Jahr wieder herzlich eingeladen mit uns an 6 Sonntagen in den Sommerferien Gottesdienste in deutscher Sprache zu feiern.
Leider können die Gottesdienste auch in diesem zweiten Pandemie-Jahr noch nicht wieder in gewohnter Form stattfinden, sondern wir feiern unsere Gottesdienste in einem angepassten Rahmen.
Insgesamt dürfen sich nur 35 Personen in der Kirche aufhalten (inklusive aller Beteiligten und aller Kinder) und wir bitten alle Besucher ab 6 Jahren einen Mundnasenschutz zu tragen. Inwieweit dieser Mundschutz im Laufe des Gottesdienstes abgenommen werden kann, werden wir im Einzelfall entscheiden müssen. Familien bzw. Hausstände dürfen beieinandersitzen, zwischen Menschen aus verschiedenen Haushalten bitten wir den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, auch nach dem Gottesdienst.
Wir bitten Sie am Eingang je Familie/Hausstand um Ihre Kontaktdaten der kommenden 14 Tage, um der GGD im Falle einer Infektion zu ermöglichen, Sie zu kontaktieren. Die Daten werden nur zu diesem Zwecke gebraucht und entsprechend niederländischen Recht bewahrt und nach der Aufbewahrungsfrist vernichtet und entsorgt.
Leider dürfen wir noch nicht miteinander singen, die Musik kommt „vom Band“. Einzige Ausnahme sind zwei Strophen des Ausgangsliedes, die wir gemeinsam singen können und auch die gemeinsam gesprochenen Liturgie- und Gebetsteile werden auf das Ende des Gottesdienstes verlegt.

Die Termine für unsere Gottesdienste sind:
11., 18. Und 25. Juli unter Leitung von Herrn Pfarrer Stahl
1. August unter Leitung von Herrn Pfarrer Nijkamp
8. und 15. August unter Leitung von Herrn Willwacher (Prädikant)
Die Gottesdienste finden jeweils um 11:00 Uhr statt und dauern (maximal) 45 Minuten.

Leider kann in diesem Jahr kein anschließendes Kaffeetrinken organisiert werden, da die Räume der Ontmoetingskerk hier nur eine zu sehr begrenzte Anzahl Besucher ermöglichen würde.

Wir bitten am Ausgang um eine Kollekte, die zu gleichen Teilen für die Unkosten des Gottesdienstes und einen guten Zweck verwendet wird.

 

Nach einem Jahr Pause sind Sie dieses Jahr wieder herzlich eingeladen mit uns an 6 Sonntagen in den Sommerferien Gottesdienste in deutscher Sprache zu feiern.
Leider können die Gottesdienste auch in diesem zweiten Pandemie-Jahr noch nicht wieder in gewohnter Form stattfinden, sondern wir feiern unsere Gottesdienste in einem angepassten Rahmen.
Insgesamt dürfen sich nur 35 Personen in der Kirche aufhalten (inklusive aller Beteiligten und aller Kinder) und wir bitten alle Besucher ab 6 Jahren einen Mundnasenschutz zu tragen. Inwieweit dieser Mundschutz im Laufe des Gottesdienstes abgenommen werden kann, werden wir im Einzelfall entscheiden müssen. Familien bzw. Hausstände dürfen beieinandersitzen, zwischen Menschen aus verschiedenen Haushalten bitten wir den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, auch nach dem Gottesdienst.
Wir bitten Sie am Eingang je Familie/Hausstand um Ihre Kontaktdaten der kommenden 14 Tage, um der GGD im Falle einer Infektion zu ermöglichen, Sie zu kontaktieren. Die Daten werden nur zu diesem Zwecke gebraucht und entsprechend niederländischen Recht bewahrt und nach der Aufbewahrungsfrist vernichtet und entsorgt.
Leider dürfen wir noch nicht miteinander singen, die Musik kommt „vom Band“. Einzige Ausnahme sind zwei Strophen des Ausgangsliedes, die wir gemeinsam singen können und auch die gemeinsam gesprochenen Liturgie- und Gebetsteile werden auf das Ende des Gottesdienstes verlegt.

Die Termine für unsere Gottesdienste sind:
11., 18. Und 25. Juli unter Leitung von Herrn Pfarrer Stahl
1. August unter Leitung von Herrn Pfarrer Nijkamp
8. und 15. August unter Leitung von Herrn Willwacher (Prädikant)
Die Gottesdienste finden jeweils um 11:00 Uhr statt und dauern (maximal) 45 Minuten.

Leider kann in diesem Jahr kein anschließendes Kaffeetrinken organisiert werden, da die Räume der Ontmoetingskerk hier nur eine zu sehr begrenzte Anzahl Besucher ermöglichen würde.

Wir bitten am Ausgang um eine Kollekte, die zu gleichen Teilen für die Unkosten des Gottesdienstes und einen guten Zweck verwendet wird.